Mittwoch, 30. Januar 2013

Me Made Amy

Ich bin gerade ganz furchtbar stolz auf meine neue Amy. Ich wollte noch einen schönen Winterrock haben und dieser sollte dunkel grau sein, damit er auch als halbwegs schick durchgeht.
Bei dieser Amy habe ich gleich mehrere neue Sachen ausprobiert. Zuvor hatte ich noch nie mit Paspeln gearbeitet, doch dank dieser Anleitung ging das sehr gut. Dann habe ich auch noch die Variante mit den aufgesetzten Taschen genäht. Das war in der Anleitung sehr gut beschrieben. Zu guter Letzt habe ich mir auch noch den Unterrock gegönnt und der ist mit den Strumpfhosen im Winter ja Gold wert.


Zwischendrin habe ich schon ganz schön geflucht, denn Reißverschluß annähen, wenn zu den 4 Stofflagen auch noch Paspeln an aufgesetzten Taschen dazukommen, macht nicht ganz so viel Spaß, vor Allem da Stylefix auf Wolle nicht so gerne halten möchte. Aber es hat sich gelohnt, ich bin sehr zufrieden.

Die Werke der andern Mädels gibt es wie immer beim Me Made Mittwoch zu sehen.

Kommentare:

  1. Schihick! Gefällt mir gut. Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes kombifreundliches Teilchen, steht Dir echt super! Gefällt mir ausgezeichnet.
    lg bea

    AntwortenLöschen
  3. Der ist doch toll geworden!!! Besonders die punktige Paspel ist ein echt schönes Detail und machts besonders ;) Find auch: ist ein super Kombi-Teil!!!

    Lg Jessi

    AntwortenLöschen