Dienstag, 24. September 2013

Babyquilt

Nachdem ich mir erst kleine Projekte gesucht habe, habe ich mich mal an einen Babyquilt gewagt. Ausgewählt dafür habe ich erst mal ein einfaches Muster, damit die Gefahr für Fehler geringer ist *Schisser* ;)
Die Idee hatte ich von hier und laut dem Post ist das ein Coin-Quilt. Es fühlt sich ein bißchen an wie abschreiben in der Schule, weil ich doch keine Ahnung habe ;)


Aber mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Auch das Binding ist ganz gut geworden, aber ich kann schon erkennen, warum viele das von Hand nähen, ist schon unsauber. Aber eins nach dem Anderen ..


Außerdem habe ich diesmal das Quilten mit geraden Linien ausprobiert. Das war schwieriger als gedacht und das, obwohl meine Maschine sogar extra so einen tollen Fuß dafür hat. Aber den Abstand gleich zu halten ist gar nicht so einfach und für mich sieht der Stoff an manchen Stellen ein bißchen verschoben aus, auch wenn es dadurch kuscheliger wirkt ;)



Noch mehr schöne Werke gibt es hier zu bestaunen.

Kommentare:

  1. Ich find den Quilt wunderschön! Und wie er nun heißt, ist ja eigentlich auch ganz egal! LG, Simone

    AntwortenLöschen
  2. Der ist sehr sehr schön geworden!

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schick dein Quilt. Einer steht auch auf meiner to-do-Liste.
    Bin gespannt, wie das so wird :)
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke äh, der Quilt ist ja traumhaft schön! Da würd ich mich nicht drüber trauen, da muss man ja genau sein ;-)
    ♥lich, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Wow, deine Decke bzw der die das Babyquilt sieht super aus. Da steckt eine Menge Arbeit dahinter.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Ganz bezaubernd! An ein Quilt werde ich mich in Zukunft auch noch mal heranwagen und dein Ergebnis inspiriert dazu nur noch mehr!
    Wunder-, wunderschön! Vor allem gefallen mir die beiden unterschiedlichen Seiten (gerade Punkte sind ganz toll...)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen