Dienstag, 30. April 2013

Kopftuch

Auf der Suche nach einem schönen Sommer-Projekt habe ich dieses Tutorial  für ein Kopftuch gefunden. Da meine kleine Nichte immer als Versuchskaninchen für meine Ideen herhält, musste ich die Größe anpassen, da die Kleine ja gerade erst ein Jahr alt ist, aber genau deshalb einen Sonnenschautz so nötig hat.
Ich wollte gerne ein Wendekopftuch nähen, weil Stoffe auf links ja doch immer nicht so schön sind und zwei Lagen Stoff noch mehr Schutz vor der Sonne bieten. Zwei Lagen Stoff führen allerdings auch dazu, dass der Stoff gefächert sehr dick wird. Ich habe mir also auch gleich eine Nadel abgebrochen und deshalb umdisponiert. Statt der feinen Fächerung im Tutorial habe ich den Stoff an der Seite grob übereinander gefaltet und das Gummiband an die Seite genäht.


Begeistert vom Ergebnis habe ich dann noch einige Kopftücher für Kinder im gleichen Alter genäht. Man kann dabei so richtig in Fluß kommen ;)


Die Werke der anderen Mädels beim CreaDienstag könnt ihr euch hier anschauen.

Kommentare:

  1. Super Idee, das werde ich auch mal probieren, da mir die gekauften oft nicht so gefallen :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ja das ist ja nochmal ne schöne Idee!
    Das werde ich auch mal angehen!!
    Liebe Grüße Tinchen

    AntwortenLöschen
  3. Ach, die sind ja süß. Dafür werden sich wohl meine großen Töchter nicht mehr interessieren :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen